Titel / Title: rivers of white space ● Erschienen / Published: 2019 ● Druck / Print: Digital, Color + Analogue B/W + Risograph White/Silver + Silkscreen Silver ● Sprache / Language: eng ● Texte / Writing: Andriy Lyubka; Zita Oberwalder; Hannes Mitterberger ● Übersetzung / Translation: Paul Fleischmann ● Gestaltung / Layout: Hannes Mitterberger ●Herausgeber / Publisher: Zita Oberwalder ● Auflage / Print run: 50 ● Seiten / Pages: 40 x 2 ● Format / Size: 310 x 225 mm (total package size) ● EUR: 100 €

RIVERS OF WHITE SPACE ist eine limitierte Sonderedition der gleichnamigen Fotoserie zu meiner Reise durch Osteuropa. Dieser „Katalog“ fungiert als tragbarer Ersatz für eine kleine Ausstellung. Das Paket beinhaltet: original Vintage-Druck (analog) eines Fotos der Serie / A4-Risograph-Druck mit Text von Andriy Lyubka / A2-Poster / zwei A6-Broschüren (eine für Bilder, eine für Text) / und eine „Visitenkarte“, gedruckt auf unbelichtetem Fotopapier – alles gesammelt in einem maßgefertigten Archivbeutel (Siebdruck). Jedes der 50 Exemplare ist ein Einzelstück. Erschienen im Rahmen der ersten Wiener Kunstbuchmesse 2019. Gefördert vom Bundeskanzleramt.

RIVERS OF WHITE SPACE is a limited special edition of my eponymous photo-series from 2019, chronicling my journey through Eastern Europe. This “catalogue” was designed as a portable substitute to one of my typical small-scale exhibitions. The package includes: an original analogue vintage-print / one A4 risograph print with a text by Andriy Lyubka / one A2 poster / two A6 booklets (one for images, one for text) / a “business card” printed on unexposed photo-paper — all collected in a custom silkscreen printed archive bag. Each copy is one of its kind. Published in the framework of the first Vienna Art Book Fair 2019. Sponsored by the Austrian Bundeskanzleramt.

Titel / Title: warning signs — London, Battle, Hastings 2018 ● Erschienen / Published: 2019 ● Druck / Print: Offset, B/W + Pantone Reflex Blue ● Sprache / Language: eng ● Texte / Writing: Zita Oberwalder; Hannes Mitterberger ● Übersetzung / Translation: Kate Howlett-Jones ● Gestaltung / Layout: Hannes Mitterberger ●Herausgeber / Publisher: Zita Oberwalder ● Auflage / Print run: 200 ● Seiten / Pages: 40+12 ● Format / Size: 22 × 30 cm + 29,7 x 42 cm ● ISBN: 978-3-200-06228-3 ● EUR: 35,00€

Inhalt: Der Katalog mit zugehöriger „Zeitung“ dokumentiert meine letzte Foto-Serie: ein visueller Dialog mit der sozio-politischen Situation Londons nach dem (ersten?) Brexit-Referendum. Die über alle Maßen beschilderte Großstadt – mit ihrer schier endlosen Zahl an Verboten, Geboten und Warnungen – agierte mir dabei als Inspiration und Studio zugleich. 
Anhand analoger Fotografie, Metaphern, (magischem) Realismus und etwas Zufall als kreativem Werkzeug wollte ich auf die Fragilität der gegebenen Weltstrukturen hinweisen. Die Arbeit fügt sich so meinem erzählerischen Komplex „Hotel Europa“ unter.

Content: The catalog with accompanying “newspaper” documents my latest photo series: a visual dialogue with the socio-political situation of London after the (first?) Brexit referendum. The city and its vastly excessive amount of signposting—a seemingly endless number of prohibitions, orders and warnings—served both as my inspiration and studio. Using analogue photography, metaphors, (magic) realism, and a little coincidence as a creative tool, I wanted to highlight the fragility of the given world structures. The work fits in with my current narrative complex “Hotel Europa”.

Titel / Title: QUOTE, UNQUOTE ● Erschienen / Published: 2017 ● Druck / Print: Offset, BW+Color ● Sprache / Language: de (en) ● Texte / Writing: Hannes Mitterberger, Ingeborg Erhart ● Übersetzung / Translation: Paul Fleischmann ● Gestaltung / Layout: Hannes Mitterberger ● Herausgeber / Publisher: Zita Oberwalder ● Auflage / Print run: 200 ● Seiten / Pages: 152+8 ● Format / Size: 19,5 × 26,5 cm ● ISBN: 978-3-200-05320-5 ● EUR: 48€

Inhalt: Ein Fotoessay zum selbstgewählten narrativen Komplex „Hotel Europa“ – erzählt in drei Kurzgeschichten und einem „langen Satz“. Die zeitkritische Arbeit thematisiert Grenzen, Territorien, Nachbarschaften und Fluchtlinien. Eine erweiterte Retrospektive der gleichnamige Ausstellung aus 2016 im Kunstpavillon Innsbruck.

Content: A photo essay on the self-chosen narrative complex “Hotel Europa” – narrated in three short stories and one “long sentence”. The time-critical work deals with borders, territories, neighborhoods and vanishing lines. It is an extended retrospective to the exhibition “quote, unquote” in the Kunstpavillon Innsbruck 2016.

Titel / Title: phantom limb ● Erschienen / Published: 2016 ● Druck / Print: Digital, Color + BW ● Sprache / Language: de+cz ● Texte / Writing: Tereza Svášková, e.d gfrerer ● Übersetzung / Translation: Kateřina Blacká, Šárka Kuthanová, Tereza Semotamová ● Gestaltung / Layout: Markéta Šestáková ● Herausgeber / Publisher: Plzeň 2015, zapsaný ústav Produktion: OPEN A.i.R. – Artist in Residence, DEPO2015 ASTRON studio CZ, a.s. ● Auflage / Print run: 100 ● Seiten / Pages: 34 ● Format / Size: 14,8 cm x 21 cm ● ISBN: 978-80-88102-15-1 ● EUR: 12€

Inhalt: Eine Spurensuche: nach 1945 sind hunderte Dörfer Im Tschechisch-Deutschen Grenzgebiet durch Aussiedelung oder Zerstörung verschwunden – und noch immer gibt es keine genaue Zahl … Ein Fotoessay, entstanden 2016 in Pilsen und dem Sudetenland im Westen Tschechiens. Primär abgebildet sind digitale Farbfotografien, mit „Assoziativ-Bildern“ in S/W.

Content: A search for traces: after 1945, hundreds of villages in the Czech-German border area disappeared due to expulsion or destruction – to this day, their exact number remains unknown … This photo essay from 2016 collects photographs of Pilsen and the Sudetenland (in the west of the Czech Republic). Mostly digital color photographies are shown, with some “associative images” in B/W.

Titel / Title: kill your darlings (Fanzine #5) ● Erschienen / Published: 2015 ● Druck / Print: BW ● Sprache / Language: de+en ● Texte / Writing: Christian Egger ● Übersetzung / Translation: Allison Moseley ● Gestaltung / Layout: Nik Thoenen, Maia Gusberti ● Herausgeber / Publisher: Sandro Droschl, Künstlerhaus – Halle für Kunst & Medien ● Seiten / Pages: 32 ● Format / Size: 20,5cm x 28 cm ● EUR: 5€

Inhalt: Dieses „Fanzine“ erschien anlässlich der Ausstellung „kill your darlings“ von Zita Oberwalder im Raum D des Grazer Künstlerhauses: “Das Fanzine ‘kill your darlings’ von Zita Oberwalder behandelt die aktuellen fotografischen Arbeiten der Künstlerin. Bei diesen fortlaufenden Reiseaufnahmen handelt es sich meist um in Schwarz-Weiß und mit ihrer Hasselblad-Kamera – stets außerhalb ihrer unmittelbaren täglichen Umgebung, eben auf wiederholt ausgedehnten Reisen – getätigte Aufnahmen von Plätzen, Orten, Stellen und Bühnensituationen sowohl in Natur als auch im urbanen Raum in unterschiedlichsten Ländern. — Text via www.km-k.at

Content: This “Fanzine” was published on the occasion of the 2015 exhibition “kill your darlings” from Zita Oberwalder in “Raum D” at the Künstlerhaus in Graz: “The Fanzine was published on the occasion of the the exhibition “kill your darlings” from Zita Oberwalder. The Fanzine discusses the current photographs by the artist. This ongoing series of travel photographs consists of mostly black-and-white pictures taken with a Hasselblad camera. These photographs of places, towns, spots, and staged situations in both natural and urban settings are always taken outside of her immediate everyday surroundings on long journeys to very diverse countries. — Text via www.km-k.at

Titel / Title: details ● Erschienen / Published: 2011 ● Druck / Print: Offset, BW+Color ● Sprache / Language: de+en ● Texte / Writing: Horst Burmann; Ulrich Tragatschnig; e.d gfrerer ● Übersetzung / Translation: Paul Fleischmann ● Gestaltung / Layout: Rene Prager Agentur Starmaker ● Herausgeber / Publisher: Zita Oberwalder ● Auflage / Print run: 300 ● Seiten / Pages: 28 ● Format / Size: 29,7 x 18,5 cm ● Preis / Price: 15€

Inhalt: Details aus verschiedenen Werkgruppen 1987–2011. Ein Katalog zur Ausstellung „Cut Out / Details“ von Zita Oberwalder und Marcus Schatz in New Orleans 2011.

Content: Details from different groups of works 1987-2011. A catalog for the exhibition “Cut Out / Details” by Zita Oberwalder and Marcus Schatz in New Orleans 2011.

Titel / Title: aus dem raum ● Erschienen / Published: 2004 ● Druck / Print: Offset, BW+Color ● Sprache / Language: de+it ● Texte / Writing: Peter Raneburger; e.d gfrerer; Ute Angeringer ● Übersetzung / Translation: y-plus, Anna Maria Valle ● Gestaltung / Layout: Gerhard Mitterberger ● Herausgeber / Publisher: Zita Oberwalder ● Auflage / Print run: 300 ● Seiten / Pages: 22 ● Format / Size: 23,5 x 28 cm ● EUR: 20€

Inhalt: Ein Fotoessay in vier Kapiteln. Klappentext: „Von der ersten Auftragsarbeit ( 1976 ) für Gottfried Oberwalder, noch einmal einen Blick auf das zu werfen was wichtig war“.

Content: A photo essay in four chapters. Blurb: “From the first commissioned work (1976) for Gottfried Oberwalder, taking another look at what was important.”

Titel / Title: STEEN & STRØM Erschienen / Published: 1988 ● Druck / Print: Offset, BW ● Sprache / Language: de+en ● Texte / Writing: Heinz Hofer ● Übersetzung / Translation: Heinz Hofer ● Gestaltung / Layout: Gerhard Mitterberger ● Herausgeber / Publisher: Zita Oberwalder ● Auflage / Print run: 200 ● Seiten / Pages: 44 ● Format / Size: 29,7 cm x 21 cm ● EUR: 20€

Inhalt: “You are expected to stay less than fifteen minutes” proklamiert ein Schild im Kaffeehaus eines der größten Kaufhäuser in Oslo – und steht somit im starken Kontrast zur endlosen Zeit der Landschaft Norwegens. Dieser Fotoessay erzählt von diesem Gegensatz in zwei Kapiteln (“FÜR ISABEL” und “BJERKE​” ).

Content: “You are expected to stay less than fifteen minutes” proclaims a sign in the coffeehouse of one of the largest department stores in Oslo: a stark contrast to the seemingly endless amount time offered by Norway’s landscape. This photo essay elaborates on that contrast in two chapters (“FOR ISABEL” and “BJERKE”).